Hier bin ich Hund; hier darf ich’s sein! 

Für den Welpen ist es nach der Trennung von seinem gewohnten Umfeld, seinen Wurfgeschwistern und der Mutter erst einmal wichtig, sich in seiner neuen Umgebung, nämlich bei Ihnen, gut einzuleben. Das dauert beim einen 3 Tage, beim anderen einfach so lange es dauert. Ist er oder sie “angekommen” spricht nichts mehr gegen den Besuch der Hundeschule.

In unseren Welpenkursen erlernen die Kleinen gemeinsam mit Ihnen das entsprechende Maß an Stress und Frust auszuhalten  um sich später, nämlich als erwachsener Hund, entspannt verhalten zu können und Lösungen nicht im störenden und unerwünschten Rahmen zu suchen. Die Interaktion mit anderen Hunden (Sozialisierung) kommt natürlich nicht zu kurz, ebenso wenig wie die Erweiterung Ihrer Sachkunde! 

Hunde als auch Menschen haben unterschiedliche Herangehensweisen wenn es um die Durchsetzung von Bedürfnissen oder Grenzen geht. Deshalb ist es sinnvoll und auch erwünscht, dass alle dem Haushalt angehörigen Menschen, wenn zeitlich möglich, an den Kursen teilnehmen. Kinder nicht ausgenommen! 

Kursleitung: Susanne Wenzel; Marco Magin

Subtitle

Title

Description