Die Einzelberatung 

Hat sich unerwünschtes Verhalten erst einmal etabliert, ist es sehr sinnvoll, dies in Einzelstunden zu besprechen und anzugehen.

Problemverhalten ist für jeden Hundehalter sehr individuell und unterschiedlich. Sei es unerwünschtes Jagdverhalten, Aggression oder Angst: Sie als Hundebesitzer lernen dem Hund Orientierung und Sicherheit zu geben, erst außerhalb und dann innerhalb von Konfliktsituationen.

Bevor Sie mit praktischen, lebensnahen Übungen beginnen, führe ich mit Ihnen ein Erstgespräch, in dem wir gemeinsam das Problem an sich und erste Lösungsschritte bestimmen.

Alter des Hundes: nicht entscheidend (Hunde lernen ein Leben lang und Menschen auch).

“Soll sich der Hund in seinem Verhalten ändern, muss sich zunächst der Mensch verändern.”
(Dr. Erik Zimen))

     Information

Termin: nur nach telefonischer Vereinbarung
Kosten: 60 €
Dauer: 1 Std.